Aus und vorbei!/ Over and out!

Unsere Thru-Hiker-Herzen brechen uns dabei, euch allen mitzuteilen, dass wir unsere Wanderung auf dem Te Araroa für dieses Jahr abbrechen müssen. Wie mir im Krankenhaus in Nelson bestätigt wurde, habe ich mir tatsächlich einen Leistenbruch zugezogen. An ein Weiterwandern ist für mich deshalb erst einmal nicht mehr zu denken. 😦 

Das nagt ein wenig an der ‚Hikerehre‘ 😉 , aber der Rest des Trails läuft uns ja nicht davon! 

Wir kommen wieder! 🙂

Wir hoffen euch hat unsere Reise so gut gefallen, wie sie uns gefallen hat!

Cheers und hoffentlich bis bald! 

Maria und David

P.S.: Wir werden noch ein wenig in Neuseeland bleiben und die Insel ohne ‚Hikerschuhe‘ erkunden.

Our thru-hiker-hearts are breaking, telling you all, that we have to stop our Te Araroa hike for this year.
They proved in the Nelson Hospital I really got a hernia. Hiking further is therefore no option for me anymore at this time. 😦

This is hurting our ‚hikers honor‘ a little 😉 , but the rest of the trail is not running away from us because of that.  

We will be back! 🙂

We hope you enjoyed our journey with us! 

Cheers and hopefully see you soon again!

Maria and David 

P.S.: We will stay a little longer  in New Zealand and discover the Island without ‚hiker shoes‘

39 Kommentare

  1. Holger

    Hallo ihr zwei,
    wollte mich noch einmal melden und mich nach eurem Befinden erkundigen.
    Die traurige Nachricht ist jetzt schon ein paar Tage her und ich hoffe, es ist nicht mehr ganz so schlimm und ihr könnt die Tage in Neuseeland trotzdem genießen.
    Bleibt noch ein wenig auf der anderen Seite der Erdkugel, hier in Deutschland verpasst ihr wettertechnisch gerade wenig.
    Wollte euch noch einmal für die schöne Zeit mit euch danken und hoffe wir bleiben in Kontakt.
    Schöne Tage und hoffentlich bis bald.
    Lieben Gruß
    Holger

    • mariaelfe

      Uns geht’s gut! Wir haben bereits ein wenig ’sightseeing‘ hinter uns und sind auf dem Weg die Südinsel zu erkunden. Du hast ja meine email Adresse, über diese kannst du mich am besten erreichen. Liebe Grüße

  2. Franzl

    Hello Maria and David,

    that is really tragic. This defect is normally not so typical for young girls. I have had it several times and always thought women would be immune against it. Awfully sorry. But good to hear you will continue later. I suppose, this trip welded you both together.

    Looking forward to get good news soon.

    Enjoy th rest of your stay,

    Franz Burkhard

  3. Frank Jander

    Hallo ihr beiden,
    ich habe euren Blog aufmerksam verfolgt und möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für das Mitnehmen auf euren Trail bedanken. Euer Blog hat mich so inspiriert, dass ich im März erst einmal eine kleine Tour von 150km durch die Tramuntana auf Mallorca mache. Ohne eure Erlebnisse wäre ich wahrscheinlich gar nicht auf die Idee gekommen.

    Ich wünsche von Herzen gute Besserung und noch ein paar entspannte Tage am anderen Ende der Welt.
    Liebe Grüße aus BI, Frank

    • mariaelfe

      Wow, das ist toll! Wir konnten jemanden inspirieren, selbst die Wanderschuhe zu schnüren. Das freut uns ganz besonders! Viel Spaß, und kein ‚Hals- und Leistenbruch ‚ 🙂

  4. Mr. O

    Na das sind ja böse Geburtstagsnachrichten 😦
    Trotzdem eine schöne Zeit! Falls es langweilig wird habe ich gehört, dass es im Auenland noch vakante Stellen für ortsansässige Abtenteurer gibt, seit Frodo nach Valinor aufgebrochen ist. Kannst ja mal schauen, die müssten jetzt auch ne Busanbindung von Bree und Beutelsend haben.

  5. Christina

    Dear Maria and David,
    what a pity! We‘ re so sorry to read this news. We’re also a hikers couple (Germany-Spain) and really really enjoyed to read your blog! Thank you very much for sharing and to let us be part of your life 😃😃 we wish you all the best and get well soon Maria! Enjoy the coming time in New Zealand! Christina&Antonio

    • mariaelfe

      Hi Christina, hi Antonio, thanks for the good wishes. We are always glad, if we can entertain with the blogging and our adventures. Nice to hear from you. Whats your next trail?

  6. birgit

    Also, weiss nicht wann du dein WhatsApp wieder öffnest!
    Deshalb auch noch hier: Happy Birthday und alles Gute!!!
    Was für`n sch…., das es nicht weitergeht! Aber so ein schöner geruhsamer Urlaub kann ja auch super schön sein. Baden, essen, spazierengehen, baden, essen, schlafen, etc….ein bißchen sightseeing…man ohne Schlamm und Steine auskommen 😉
    Die allerbesten Wünsche, alles Gute und ich drück dich
    Birgit

  7. Ole Phat Stu

    That must have been very disappointing for both of you 😦
    So let me praise your blog, which let me participate in your hike.

    Text und Fotos beide toll, so könnte ich mit euch „reisen“ , als jemand der es gerade von Henglarn nach Borchen mal zu Fuß geschafft hat (bin 72).

  8. Felix

    Liebe Maria und David
    Tut mir echt Leid für euch, aber ich bin überzeugt ihr könnt den Trail eined Tages noch beenden. Ich wünsche auf jeden Fall gute Genesung und geniesst dennoch ein paar schöne Wochen in Neuseeland. Ich habe eure Blogeinträge und Bilder sehr genossen. Viele Grüsse aus der Schweiz, Felix

    • mariaelfe

      Danke Felix und liebe Grüße zurück in die Schweiz! Neuseeland ist ein herrliches Land, nicht nur zum ‚Erwandern‘ , wie wir jetzt erfahren dürfen. Aber natürlich wollen wir den Weg auch beenden …. irgendwann, in hoffentlich nicht allzu weiter Zukunft. 😆

  9. Rainer

    Hallo Maria, das ist eine traurige Nachricht. Schade, dass es wohl für eine (lange?) Zeit keine interessanten Berichte von euch zu lesen gibt. Es scheint, der Te Araroa war im Vergleich zum PCT und CDT der schwierigste, wenn ich an all den Schlamm mit vielen Rutschpartien denke. Gute Besserung und herzliche Grüße auch an David.

    • mariaelfe

      Dankeschön! Ja, der TA hat’s wirklich in sich. Wir hätten nie gedacht, dass es so anstrengend werden würde. Und die vielen Stürze …. nun ja, die werden wir sicher nicht vermissen. 😆 Die restlichen Tage in Neuseeland werden wir jetzt erst Mal ohne Wanderschuhe genießen. Wir wissen noch nicht, ob wir darüber ebenfalls Berichte in den Blog setzen werden oder nicht. Erst Mal sehen!

    • mariaelfe

      Das werden wir jetzt herausfinden! Die Stöcke sind schon weggepackt, und ich bin gespannt, was wir alles erleben werden. Grüße an alle!

  10. Holger

    Neeeiiiinnn,
    mir fehlen die tröstenden Worte. Gute und schnelle Besserung. Habt noch eine schöne Zeit und ich bin mir sicher, ihr kommt wieder.
    Im Herzen leide ich mit euch.
    Sorry, aber ich muss euch drücken und danke sagen für die schöne Zeit mit euch auf dem Te Araroa
    Ganz lieben Gruß
    Holger 😊

    • mariaelfe

      ☺ Dankeschön! Ich hoffe ihr könnt eure Wanderung ‚ganz‘ durchziehen, an einem Stück und ohne Schäden. Danke auch fürs Drücken! 😊

  11. Jürgen

    Ach Mensch, das tut wir wirklich leid 😦 Ich wünsch Dir alle Gute … genießt Euren Aufenthalt noch so gut es geht.
    LG Jürgen

  12. steinfisch

    Traurig.
    Aber wie ich euch kenne, startet ihr im nächsten Jahr einen neuen Versuch….
    Ich wünsche euch eine gute, erholsame Zeit in Neuseeland.
    Alles Gute wünscht euch Ingrid

  13. Frieda

    Schade!!! Macht das Beste draus und denkt daran, ein Leistenbruch ist kein Beinbruch! Wäre ein Bein gebrochen, könntet ihr jetzt nicht so leicht noch „Urlaub“ machen….

    • mariaelfe

      RICHTIG!!!! Wir werden jetzt erst Mal von Hiker auf ‚Touri‘ umschalten, und das Land auf diesem Weg erkunden. ☺☺☺

  14. Christine

    Liebe Maria, lieber David, wie so oft im Leben: „Der Weg ist das Ziel“ ist ebenso banal wie tröstlich. Ich bin mir sicher, Ihr habt trotzdem noch eine schöne Zeit z u s a m m e n, das ist das Wichtigste. Lasst es Euch gut gehen, gute Besserung und liebe Grüße Christine

  15. Cheezy

    Liebe Maria! Das tut mir sehr leid zu hören! Hoffe, Du bist bald wieder fit und kannst auch so Neuseeland genießen. Ich weiß nicht, ob ich mir vorstellen kann, wie schwer es sein muss, abbrechen zu müssen. Aber ich bin mir sicher, dass es irgendwann weiter geht! Und man sagt ja, dass es schwieriger ist, so eine Wanderung mental als physisch durchzustehen. Das heißt, den härteren Part hast Du gemeistert! Lass‘ Dich von David gut verwöhnen! Liebe Grüße Moni (Cheezy)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s