tag 121 03.08.12 (mi 2128)

image

ahhhhhh……lecker, lecker, lecker….ein wahnsinns frühstücksbuffet hier in der timberline lodge. lucky, wolfe, bandana, zeke und ich schlagen uns die bäuche voll.

image

während die anderen noch zu tun haben (versorgungspakete sichten, telefonanrufe tätigen, ausrüstung bestellen…) ziehe ich bereits weiter.

image

jede menge los hier, rund um den mt. hood. der weg selbst ist sandig und es fällt schwer, sich mit vollem bauch einen weg durch die ‚dünen‘ zu schlagen.

image

der wind wirbelt staub wolken auf und hüllt den berg in einen grauen schleier.

image

vorbei an wasserfällen,

image

blumenwiesen mit brummenden kolibris,

image

farnfeldern und wäldern erreiche ich abends,

image

image

es dämmert bereits, ein verstecktes plätzchen hinter einem busch, außer sichtweite des weges. rings herum liegen umgestürzte bäume. ich bin so gut versteckt, daß selbst der bär, der sich lautstark an den alten holzstämmen zu schaffen macht um insekten aus dem modernden holz zu bergen, mich nicht bemerkt. erst als ich aus meinem zeltchen krieche, die umgebung mit meiner taschenlampe absuche und ihn höfflichst darum ersuche doch bitte die nachtruhe zu wahren, registriert er mich und ergreift – wie immer panisch – die flucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s