82. – 84. Tag (Leadville) Mo 06.07.2015 – Mi 08.07.2015

Montag:
So, jetzt reichts! Heute geht’s zum Arzt. Ich will jetzt wissen woran ich bin, mit meinem Brummschädel.

image

Alles ok! Wie bereits vermutet keine Höhenkrankheit! Der Blutdruck ist zwar leicht erhöht,  aber unbedenklich und zu erwarten in dieser Höhe. Alles deutet lediglich auf Verspannungen, ausgehend vom Nackenbereich, hin. Werde nun sehen, dass ich mir, bei einem Aufenthalt in einer Stadt, schön den Nacken und Rücken massieren lassen. Zwischenzeitlich muss ich sehen,  dass ich meine ‚Schlafzimmer‘-Situation verbessere. Keine Ahnung wie, aber mir wird schon was einfallen.

Dienstag:
Was für ein Wetter. Regen! Gewitter! Wir können die Berge gar nicht mehr sehen vor lauter Wolken. Gut, dann bleiben wir noch länger in Leadville und sitzen das Wetter aus. Ich nutze die Zeit und bekomme tatsächlich einen Massagetermin. Mmmmhh…das tut gut.  Die Therapeutin zeigt mir auch gleich noch ein paar Dehnungs-und Lockerungsübungen für meinen geschundenen Nacken.

Mittwoch:

image

Ein Kommentar erübrigt sich!!! 😦 😦 😦

Veröffentlicht mit WordPress für Android

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s