Day 98 – 21. Feb: Pelorus River  (17 km/ Total 1749 km)

Nein, da kann man nicht widerstehen! Der Pelorus River lädt mit seinem glasklaren Wasser, den türkisfarbenen Pools einfach zum Schwimmen ein. Zu dem haben wir ein Wahnsinnswetter und bereits am frühen Morgen, bei unserem ersten Bad in den Emerald Pools, ist es schon angenehm warm. Ach, herrlich!!! Treiben lassen! Abkühlen! 

Das Bad im Fluß wiederholen wir einige Stunden, und etwa drei Hängebrücken später, bevor wir den letzten steilen Anstieg zur Rocks Hut, unserem heutigen Schlafplatz, in Angriff nehmen. 

Der Anstieg hat’s in sich! Den Tag über hatten wir bereits reichlich Schweiss dem Trailboden und dem Fluß übergeben, doch jetzt rinnt er in Strömen unsere Körper hinunter. Als wir endlich an der Rocks Hut ankommen sind wir erledigt. Meine Knie und Knöchel schmerzen, David hat pulsierende Kopfschmerzen und unsere Muskeln wollen schon lange nicht mehr. Wir teilen uns die tolle Hütte mit Linda, einer Day-Hikerin aus Nelson. Gemütlich kuscheln wir uns in die Schlafsäcke und strecken uns auf den bequemen Matratzen aus. Gute Nacht! M.
Temperatur 18-37 Grad Celcius 

 
No, you really can’t resist! The Pelorus River with it’s crystal clear water and the green pools is just inviting to swim. Besides the weather couldn’t been any better. Right in the early morning we take a bath in the Emerald Pools. Awesome!!! Floating around! Cooling down!

We repeat the bath in the river some hours – and around three swing bridges – later, right before we head out to our last steep climb up to Rocks Hut, the sleeping place for tonight. 

The climb is real tough! I mean, during the day we lost a lot of sweat to the trail and to the river, but now the sweat is just running down our bodys. As we finally arrive at the hut we are done. My knees and ankles hurt, David has a pounding headache and our muscles don’t like to move anymore since hours. The hut is really nice and we share it with Linda, a day-hiker from Nelson. Quite cosy, we snuggle in our sleeping bags and stretch out our bones on the comfortable matresses. Good night! M.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s