Morgen soll’s weitergehen…

Zuallererst: Boston Bones geht es wieder gut! Die Nähte kneifen noch ein wenig, doch er fühlt sich fit genug auf den CDT zurück zu kehren.
😀

image

Eine süße kleine Isetta... in Riverton

In der Zeit des Wartens konnte ich ordentlich an Gewicht zulegen und mir einen Speckring anfuttern, was, angesichts der vereinzelt einsetzenden Schneefällen und der sinkenden Temperaturen oben in den Bergen, nur von Vorteil sein kann. Und BB hat, nach den Tagen der Schmerzen und des Hungerns, zumindest sein Gewicht halten können.
Während der langen Zeit im Motel konnten wir unsere Kochkünste – unter Einsatz primitivster Mittel – ausbauen und sind mittlerweile wahre Meister im ‚Mikrowellen-Kochen‘.

image

image

Pasta, Kartoffeln, Gemüse, Fisch mit Panade, Hummer…. alles kein Problem.
🙂

Glenn, ein Trailangel aus Dubois, holt uns heute in Riverton ab und bringt uns nach Dubois,  zum ‚The Black Bear Inn‘,  dem gemütlichen, liebevoll gestalteten Motel von Liz zurück, die uns mit ihrer enormen Gastfreundschaft erneut überrascht.
image

image

Thank you very much, Glenn, for driving us so many miles, for taking care of us all the time!
Thank you so much, Liz for all your hospitality!

Die letzten Tage haben wir unsere Rucksäcke ausgemistet, um noch mehr Gewicht einzusparen. Boston Bones soll es langsam angehen lassen und nicht so schwer tragen wie bisher. Einen Teil der Ausrüstung werden wir morgen mit der Post vorausschicken und ich werde noch etwas von Boston Bones Ausrüstung in meinen Rucksack packen.
Dann kann es eigentlich wieder losgehen.
Hoffen wir mal, dass uns nun keine körperlichen Leiden mehr aufhalten werden, das Wetter weiterhin ‚hält‘ und wir noch viele schöne Tage auf dem CDT zubringen können.

Liebe Grüße
Eure Maria

18 Kommentare

  1. Franz Burkhard

    moin moin,

    na fein, Ihr seid wohlauf … nicht vergessen, wenn Du es eilig hast, geh langsam.

    Viel zu schön hier auf der Erde … denk an Stoppok

    Gruß, Franzl

  2. lucia

    Kennst du Klaus Lage?
    tausendmal reingeschaut tausendmal ist nichts passiert tausend und eine Nacht und es hat immer noch nicht summ gemacht
    Du machst es spannend, die letzte Nachricht von euch ist schon lange her ich hoffe ihr seid wohl auf.
    Grüssle

  3. Christine

    Liebe Maria, gute Nachrichten von Dir/Euch, Gott sei Dank.
    Es gibt ja viele Kochbücher und -blogs. Kochanregungen für Thru-Hiker on or off trail? Ich glaube nicht . Oder: „Feine Mikrowellen-Küche für Daheimgebliebene und sonstige Weicheier“? Eine Anregung für später. Bei den Hummerschwänzen(?) läuft mir auf jeden Fall das Wasser im Mund zusammen….
    Jetzt aber wünsche ich Dir/Euch erst mal ein gutes Weiterwandern, vor allem Gesundheit und gutes, passendes Wetter, liebe Grüße

  4. Moni

    Auch die Schweizer Fan-Gemeinschaft (PCT Section Hiker und süchtige Maria-Leser) drückt die Daumen! Alles Gute und viel Spass da draussen – und vor allem – jetzt schön gesund bleiben! M+M

  5. Elke Elli Wipprecht

    Hey, Ihr Zwei! Viel Freude beim Weitergehen.
    Liebe Maria, Du bist angekommen, „Der Weg ist das Ziel“. Herzlichen Glückwunsch.
    Ich freue mich mit Euch, wie Ihr im Vertrauen Eure Tage gestaltet und Euren Weg geht. Da ist Alles jetzt Zugabe.
    Von Herzen Alles Liebe. ElkeElli

  6. Dagmar Bauer

    Alles, alles Gute weiterhin. Ich quetschen meine Daumen für euch, dass eure Körper mitmachen und ihr wohlbehalten und mit viel Freude den CDT zu Ende bringen könnt. Take care of you!
    Grüßlis von Dagmar

  7. Ilse

    Schön zu hören bzw. lesen, dass es euch beiden wieder gut geht. Ich drück euch beide Daumen, dass euch eure Körper keine Probleme mehr bereiten und das Wetter keine Kapriolen veranstaltet. Machts gut und viel Freude auf dem CDT.

  8. Frieda und Jörg

    Hallo ihr zwei!
    Da ihr den schwersten Ballast, nämlich einen gebrochenen Backenzahn und zwei große Gallensteine los seid, kann es jetzt nur noch gut weitergehen. Wir wünschen es euch von Herzen. Macht’s gut!
    Frieda und Jörg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s