120. Tag (on trail) Do 13.08.2015

Beim Aufstehen: Kopf und Rücken geht es bestens. Ich habe keinerlei Beschwerden und bin schon ganz wild darauf, wieder los laufen zu können.

Mittags brechen wir auf, stellen uns an den Straßenrand und haben bereits  nach kurzer Zeit eine Mitfahrgelegenheit nach South Pass City.
Dieses Mal ist das Freilichtmuseum geöffnet und wir nehmen uns die Zeit uns umzusehen.

image

South Pass City

image

South Pass City - ehemaliges Wohnhaus und Hotel

image

South Pass City -Hotelzimmer

image

South Pass City - Hotelzimmer

image

South Pass City -Wohnzimmer

image

South Pass City - Casino

image

South Pass City - Barbier

image

image

South Pass City - Hotelrezeption

image

South Pass City - Speiseraum des Hotels

image

South Pass City - Bar

image

South Pass City - Ausschnitt aus dem Einwohnerregister 1869

image

South Pass City - Gefängnis

Und dann geht es endlich wieder auf den Trail. Hurra!  Das lange Warten,  Herumliegen und Schonen im Motel hat mich ganz schön genervt und nun endlich ein Ende. Ich freue mich zwar immer wieder auf die Annehmlichkeiten im Motel, wie fließend warmes und kaltes Wasser, weiche Betten mit sauberen Laken, ein heisses Bad, reichlich Essen, eine trockene Unterkunft,  ein kurzer Gang aufs Klo ohne Löcher graben zu müssen,  Strom,…  aber nach ein paar Tagen ist dann auch wieder gut und es treibt mich wieder hinaus, etwas sehen, etwas erleben, laufen!
Gut, dieses Mal war es notwendig länger zu bleiben. Die Gesundheit geht vor!
In den knapp zwei Wochen des Nichtstun habe ich wieder etwas Gewicht zulegen können. Die Muskeln erinnern sich hoffentlich noch daran, was zu tun ist!

image

image

Wir machen viele Pausen

image

Pause mit neugierigen Rindern, die sich über die Orangenschalen freuen

und laufen heute nicht allzu weit, lassen es lieber langsam angehen.
Erst mal abwarten, was der Körper zu den ersten Meilen zu sagen hat.

image

image

Liebe Grüße

Eure Dr. Hikinstein
Maximaltemperatur 34 Grad Celsius

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s