99. Tag (on trail) Do 23.07.2015

Schön ist’s heute!

image

Sonnenschein, blauer Himmel,  weiße flauschige Wölkchen, ein angenehmer Wind und kein einziger Tropfen Regen.

image

Der Boden ist noch feucht vom vergangenen Tag und die Gerüche der Umgebung hängen schwer und kräftig in der Luft.

image

Alles duftet intensiver als sonst. Die Wiese,  vom Wind in sanfte Wogen gelegt, verströmt einen unsagbar süßen Geruch,

image

die feuchte Erde, die feuchten Steine, der Nadelwald, alles steuert seinen Teil zu diesem Naturparfum bei. Ich genieße die frische Brise und all die Düfte.

image

Nur wenige Wanderer sind unterwegs und so sehen wir Rehe, Murmeltiere, Hörnchen und einen jungen, etwas struppig erscheinenden Elch.
Den ganzen Tag geht es bergauf bis wir schließlich den Bowen Pass erreichen und wieder etwas absteigen können.

image

Blick auf Bowen Pass

image

Bowen Pass

Die neuen Schuhe sind nicht ganz so bequem und auch nicht so gut gepolstert wie die alten und so spüre ich am Abend mal wieder meine Fersen. Auch mein rechtes Knie schmerzt ein wenig. Im großen und ganzen bin ich aber mit den neuen Tretern zufrieden. Sie müssen auch nur ein paar Tage aushalten bis ich wieder in mein gewohntes Schuhwerk schlüpfen kann.

image

Blick vom Zelt aus

So, ich werde mich jetzt mal draußen vorm Zelt umsehen. Ich denke da laufen gerade Hirsche oder Elche vorbei.
Bis morgen!
Eure Maria

Maximaltemperatur 32 Grad Celsius
Maximalhöhe 3414 Meter

Veröffentlicht mit WordPress für Android

4 Kommentare

  1. Tom

    Hi Maria,
    nochmal ich – der Wegpunkt Tag 99 liegt dieses mal in Yedigöze – ca. 100 km süd-südöstlich Trabzon in der Türkei 🙂
    Deine Bilder werden von mal zu mal schöner, Deine Geschichten „blumiger“ erzählt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass und gelungene Entscheidungen. Gruss und munter aus dem Wendland
    T:-)M

    • mariaelfe

      🙂 Hi Tom, danke für den Hinweis. Ich werde mich d’rum kümmern. Vielleicht sollte ich nächstes Mal in der Türkei wandern….? 😀 😀

  2. Ilse

    Nach den Torturen der letzten Tage habt ihr euch wirklich mal wieder so einen grandiosen Tag verdient. – Schick doch mal eine Tüte von den Gerüchen rüber.
    Machts weiter gut und liebe Grüße: ilse

    • mariaelfe

      Ja, und die letzten Tage gab es tatsächlich keinen Regen mehr. Vielleicht haben wir nun das ‚Schlimmste‘ hinter uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s