70. Tag (on trail + Salida) Mi 24.06.2015

Früh morgens ist es im Zelt bereits unangenehm warm und die Mücken kreisen um meinen Kopf, als ich aus dem Zelt krabble, um der Hitze im Zelt zu entgehen.
image

Schon gestern, als wir bei recht warmem Wetter, ohne Schneesichtung durch die Gegend laufen, werfen wir immer wieder verächtliche Blicke auf Eisaxt und Schneeschuhe, die immer schwerer zu werden scheinen, je häufiger wir sie ansehen und je heißer die Sonne vom Himmel brennt.
image

Die nächsten zwei Tage werden wir auch nicht höher aufsteigen!
Also zwei weitere Tage unnötigen Ballast herumschleifen!?
Nein! Nicht mit uns! Dazu sind wir zu bequem.
image

Wir entschließen uns am nächsten Highway den Trail zu unterbrechen, nach Salida zu trampen und die Schneeausrüstung mit der Post eine ‚Station‘ weiter zu schicken damit wir unbelastet weiterlaufen können. Es werden zwar in der nächsten Woche noch ein paar Schneefelder zu erwarten sein, die sollten wir aber auch ohne Ausrüstung bewältigen können.
image

Bis bald, dann aus Salida.
Eure Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s