59.-62. Tag (South Fork) Sa 13.06.2015 – Di 16.06.2015

Alles Gute zum Geburtstag Timo und Rudi!
image

image

image

Genügend Zeit, den defekten Reißverschluss meines Zeltes zu reparieren. Erst müssen diverse Nähte aufgetrennt werden, dann wird der alte Zipper entnommen und ein neuer eingefädelt und schließlich muss das ganze wieder vernäht werden. Zwei abgebrochene Nadeln, mehrere Fingereinstiche und einige gerissene Geduldsfäden später ist der neue Zipper des Reißverschlusses endlich fixiert und läuft auch flüssig. Hätte nur noch gefehlt, dass ich mich selbst am Zelt festnähe.
image

image

Die Schneeschuhe gefallen mir. Allerdings müssen sie auch irgendwie verstaut werden. Es dauert etwa 30 Minuten den Rucksack so zu präparieren, dass ich sie gut daran fixieren aber, bei Bedarf, auch einfach abnehmen kann.
image

Das Heraussuchen der Karten für die nächste Etappe und deren Überprüfung auf Alternativrouten nimmt ebenfalls einige Zeit in Anspruch.
Daneben bleibt noch genügend Zeit zum Essen, um im Hotpool abzuhängen
image

, um zu entspannen, um sich im Ort umzusehen,
image

image

image

image

image

um den vorbeiziehenden Gewittern zuzusehen.
image

image

Sobald alle Pakete angekommen sind wird es weitergehen…
Bis dahin hoffe ich, nichts an Fitness einzubüsen.
image

Eure Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s