38./39. Tag (Chama + Fahrt nach Wyoming) Sa 23.05.2015 und So 24.05.2015

Samstag:
Fürs Auto sind Ersatzteile notwendig, die nach langem hin und her – hier im Ort kann sie keiner besorgen – in einer Stadt bestellt werden und letztlich von Sean, dem Sohn von Race, nach Chama gebracht werden. Er nimmt dafür eine mehrstündige Fahrt auf sich und opfert sein Wochenende. Als er am späten Abend ankommt geht’s auf zum ‚The High Country‘, Essen fassen. Eine Liveband spielt, eine Horde Hiker ist bereits da und feiert feucht fröhlich.
image
Dr.J und Lott.
image

Gab und Avo (das Pärchen in den ‚Flittermonaten‘), Boston Bones, Race und sein Sohn Sean.
image

Lott, Avo.
image

Boston Bones und Axyl.
image

Boston Bones und Gab.

Sonntag:
Das Auto läuft wieder!
Erst versuchte sich Boston Bones daran (im strömenden Regen),
image
image

letztlich musste es aber doch noch abgeschleppt werden.

Am Nachmittag brechen Race und ich dann endlich Richtung Wyoming auf.

Hier ein paar Bilder von der Fahrt durch Colorado:
image

image

image

Übernachtung in Salida CO.

2 Kommentare

  1. Ilse

    Das Foto mit den Autos von hinten mit den Wolken und den Schneebergen im Hintergrund ist einfach gigantisch.
    Was machen die Füße? Sind die Schuhe inzwischen da?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s