Herzlichen Dank für die vielen guten Wünsche …

… die ich zur Zeit nahezu täglich von allen Seiten reichlich bekomme, die ich mir zu Herzen nehme und über die ich mich riesig freue.

Ich werde gut auf mich acht geben, das Wanderleben genießen und offen sein für alles was auf mich zukommt.

Und ich ziehe nicht schutzlos in die weite Welt hinaus!

Ultraleicht werde ich unterstützt durch ein TAU-Zeichen, dass ich von einem lieben Wanderfreund bekommen habe.

TAU

TAUrunde

 

Dieses hat – wie mir erklärt wurde und wie ich nachlesen konnte – sehr viele unterschiedliche Bedeutungen. So symbolisiert es in der Mythologie des alten Orients die Vollendung. Im christlichen Glauben steht es beispielsweise für den Antoniterorden (widmete sich der Pflege von Kranken, im besonderen der Behandlung von Vergiftungsopfern) oder  ist Symbol des Franziskanerordens. Franz von Assisi –  unter anderem Schutzpatron der Ökologie, des Umweltschutzes, der Blinden und Lahmen, der Tiere und TIERÄRZTE!!! – nahm es als Segenszeichen und unterzeichnete Schriftstücke mit Hilfe dieses Symbols. Auch die drei Knoten in der Schnur haben eine Bedeutung. Sie stehen bei den Franziskanern für ‚Armut, Gehorsam und Jungfräulichkeit‘ können aber in Ermangelung dieser Tugenden 😉 auch für ‚Loslassen – Zulassen – sich einlassen‘ stehen.

‚Die Freiheit des Loslassens, die Kraft des Zulassens und die Offenheit des Sich-einlassens.‘

(Quellen: Wikipedia,www.tauteam.ch).

Nun, ich bin nicht religiös im herkömmlichen Sinne …aber hier zählt der gute Wille und die Geste … und sowohl von der Symbolik als auch ‚Schutzpatron-technisch‘ passe ich ja wohl voll in die Zielgruppe 🙂

Danke Franzl!

 

 

6 Kommentare

  1. Elke Elli Wipprecht

    Hey Maria, Abenteuer Alltag beendet und auf ins Abenteuer Leben! Ich freue mich mit Dir und wünsche Dir eine herzliche Zeit und Sanftmut mit Dir! Deine ElkeElli

  2. Gisela Follak

    Auch ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren Trip und ich freue mich schon auf die Berichte. Passen Sie gut auf sich auf.
    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Gisela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s