tag 139 21.08.12 (mi 2334)

keine elks im morgengrauen, schade! morgendliche nebelschwaden hängen schwer und tief im wald,

image

werden nur ab und zu von der sonne durchbrochen

image

und vermitteln einen eindruck, wie es hier bei regen aussehen könnte. als es höher hinaufgeht durchschreiten wir die ’nebelgrenze‘ und stehen plötzlich über ‚der ganzen suppe‘ in der sonne.

image

ab und zu tauchen wir wieder in den nebel ab, doch zumeist haben wir einen  sehr schönen rundumblick.

image

wir sind ein wenig in zeitdruck, weil wir in vier tagen mit einem freund von jordan verabredet sind, bei dem wir unterkommen und uns ausruhen können.

image

eigentlich sollten wir täglich mindestens 22 meilen laufen was heute bereits nicht gelungen ist. egal, dann eben morgen oder in den nächsten tagen ein wenig mehr.

image

mt.rainier abends, im camp am sheep lake,

image

ziehen bereits neue nebelschwaden heran und es wird deutlich kälter.  hoffentlich bleibt es trocken! sicherheitshalber haben wir unsere zelte aufgebaut. ich schlüpf dann mal in die lange unterwäsche. gute nacht!

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s