tag 86 29.06.12 (mi 1460)

nein, leider habe ich keinen anderen hiker gesichtet. der zeh ist aber mittlerweile etwas abgeschwollen und nicht mehr so blau wie vorher. hier ein paar bilder zur provisorischen wundversorgung: 1. der patient

image

2. die utensilien (aufgedröselter tampon, wundsalbe, isolierband)

image

3. eingesalbt und in watte gepackt

image

4. abgeklebt

image

es ließ sich erstaunlich gut laufen. in der mittagspause mußte ich allerdings den verband wechseln.

image

heute habe ich wieder kolibris gesehen. die kleinen wichte kommen mit hubschrauber-brummen angeflogen, bleiben vor einem in der luft stehen und betrachten einen von oben bis unten bevor sie weiterschwirren. echt süß die kleinen! weniger süß ( nicht daß ich probiert hätte!) aber um so zahlreicher: ‚bärendreck‘

image

die geben sich hier wirklich mühe die touristen im glauben zu lassen, es gäbe hier tatsächlich bären. ab mittag hab‘ ich die klumpen gezählt und bin auf 21 gekommen. vormittags waren es aber mehr! ( geschätzt).

image

image

schön war es wieder. ideale lauftemperatur, wind um die nase und das gefühl unendlicher freiheit. das gefühl, daß einem in jedem moment flügel wachsen und man abhebt.

image

2 Kommentare

  1. Frieda

    Schlimmstenfalls ein Stück Holz zwischen die Zähne klemmen, Taschenmesser desinfizieren und los gehts! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s