tag 65 08.06.12 (ca. mi 1090) wieder bei debbie und hatch :)

heute – ganz früh – hat mich debbie wieder zurück zum pct  gefahren. so kann ich die ‚verpassten‘ meilen nachholen. plan für heute war: dem pct soweit folgen, bis ein anderer trail mich wieder ‚ nach hause‘ zu debbie und hatch führt. juhu!!! das bedeutet 1.: ich sehe die beiden wieder und bin bestens untergebracht. 2. ich kann mit leichten gepäck reisen!
das war klasse! wie spazierengehen. nach ca. einer stunde, an einem berg namens ‚ the nipple‘ (warum nur? 🙂 )

image

kommt mir debbie mit zwei ihrer hunde entgegen. das war eine schöne überraschung. ein kleines stück sind wir dann gemeinsam gelaufen, dann ist sie mit den hunden wieder heimgefahren.
wunderschön war’s mal wieder, kalt und windig.

image

einmal hab‘ ich den halt auf einem schneefeld verloren und bin erst mal eine weile den hang runtergeschlittert bis ich wieder die kontrolle hatte um dann mühsam wieder hoch zu klettern.

image

so bin ich heute knapp 22 meilen in recht kurzer zeit und schön entspannt gelaufen und hab‘ es richtig genossen. zuhause angekommen erzählt mir debbie, dass sich hatch auch auf den weg gemacht hat, um einen teil meiner heutigen strecke zu laufen. leider haben wir uns verpasst. mist! bin gespannt, wann er hier eintrifft. ich glaub ich lauf ihm entgegen…

image

image

image

image

image

4 Kommentare

  1. Ilse

    Hallo Maria, ich bin echt zutiefst beeindruckt: 49 Km, brrr!!!
    Gott seis gedankt, dass Du, wenn Du einen Durchhänger hast, immer von irgendwelchen Leuten praktisch aufgefangen wirst. Das Querlesen des Berichtes von der Tierärztin hat auch Laune gemacht. – Wenn ich die Geländekarte mit Deinen Etappen betrachte, bin ich geplättet.
    Machs weiterhin so grandios.
    Liebe Grüße: Ilse

    • mariaelfe

      ja, ich hab‘ echt immer eine menge glueck.
      mittlerweile bin ich in top-form, so dass ein paar meilen mehr nicht auffallen.
      wenn ich dann die meieln in kilometer umrechne bin ich selbst auch immer erstaunt.
      liebe gruesse zurueck….

  2. birgit

    hi, maria! von wegen sight-seing kann man mit mir nicht machen, ufe zu schnell.. ferien
    as ist denn mit deinem tempo? 49 km max pro tag, 22 m mal so eben bequem laufen….gibs zudu bist die ganze zeit auf red bull und hast noch xig ampullen mit epi im gepaeck…;-)! relax und bleib noch am lake tahoe,…du hast doch ferien!!!! lg b

    • mariaelfe

      🙂 nein, heute gehts weiter. den lake tahoe werd‘ ich aber noch eine weile sehen können. ist ja groß genug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s