tag 61 + 62 04. + 05.06.12 (mi 1050) markleeville

schon morgens beim aufstehen flatterte mein zeltchen ordentlich im kalten  wind und die (noch weissen) wolken saussten über mir vorbei.

image

während der ersten paar meilen wurden die wolken zusehends dunkler. als ich nach ca. 10 meilen den highway 4 kreuzte war ich deswegen unschlüssig, ob ich weitergehen oder nach einer trockenen und warmen unterkunft suchen soll. einen fahrradfahrer und zwei autofahrer hab‘ ich angehalten um widersprüchliche  auskunft über das wetter für die nächsten tage zu erhalten. letztlich hab‘ ich mich entschieden runter nach markleeville zu trampen.  mit einem sheriff konnte ich dann in dieses alte goldgräberdorf fahren und sowohl er, als auch der kurz darauf einsetzende dauerregen haben mich in meiner entscheidung, offtrail zu gehen, bestätigt. der ort besteht nur noch aus ein paar häusern entlang einer hauptstrasse. zur zeit des goldrausches und des danach einsetzenden silberrausches steppte hier allerdings der bär. im dorfladen (essen, essen, essen!) hing ein alter stadtplan (wahrscheinlich kann man auf dem foto nicht allzuviel erkennen. leider!)

image

auf dem man die enormen ausmaße der siedlung erkennen konnte. die scheiben des ladens und einzelne teile des hauses waren auch noch aus dieser zeit. im restaurant gegenüber hingen wunderschöne alte fotos und bilder aus dieser zeit. faszinierend! alle hier, was ja auch kein wunder ist, kennen sich und sind unheimlich nett zu mir. so ist schnell eine bleibe für mich gefunden, die einkäufe sind erledigt, die bärenbox verschickt und neue schuhe sind organisiert. lieben dank an angel, tim, margret und all die anderen.

alles gute zum geburtstag!

6 Kommentare

  1. David Hofmeyr

    Congratulations Maria on going past the 1000 miles mark! We have been following your blog regularly (as much as we can understand the quaint google translation into English). Steve had to return to SA prematurely from mile 558, although he was going strong, and will not be back on the trail this year. It has been good to see him again. He is slim and fit. Your efforts have been an inspiration to us, and Jane and I would love to try a long hike sometime, when free of present commitments. All the best, David and Jane (Steve’s parents in Cape Town)

    • mariaelfe

      wow, a message from sa. thats great. i hope steve is fine?! i searched for infirmations on his blog to see where he is but…
      i am sorry that he had to stop hiking.
      kindest
      maria

    • David Hofmeyr

      Steve is well, and sends his best wishes. Our thoughts are with you as you walk on, and we will continue to follow your progress with much interest.

  2. Elmar

    Herzlichen Glückwunsch zu 1000 Meilen PCT !!! Vielen Dank, dass du uns daran teihaben lässt.
    Bald wird der Lake Tahoe am Horizont auftauchen. Da bin ich doch schon echt gespannt auf die nächsten Fotos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s