tag 28 02.05.12 (mi 479 ) the andersons

bilder von ‚ the oasis‘ , meinem schlafplatz:

image

image

image

image

image

image

image

image

heute geht es gerade so weiter wie gestern. rein in die nasse hose, die nassen socken, die nassen schuhe. das nasse zelt eingepackt und los. kein wasser in den caches, kein  wasser an der ranger station, zumindest kein trinkbares. wenigstens kann ich hier mein zelt trocknen. was jetzt? 8 meilen hab ich etwa hinter mir. es ist mittag. das nächste wasser (leider keine zuverlässige quelle) ist 13 meilen entfernt. das schaff ich heute nicht mehr. ich hab noch 1 liter wasser! also die strasse runter zu den andersons. passt mir ganz gut. bin müde. ich weiss nicht was mit mir los ist. egal dann mach ich heute eben nur einen halben tag und geh‘ morgen frisch betankt weiter. so, weit….

2 Kommentare

  1. Frieda

    Nach einer Nacht in solch trauter Umgebung wüßte ich vermutlich auch nicht mehr, was mit mir los ist…
    Frieda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s