E-Mail aus Wrightwood

Hier der kurze E-Mail-Text, den Maria mir heute schickte:

bin am 24. nachts in wrightwood angekommen, musste am 25. ein gewitter in den bergen abwarten und konnte deswegen nicht weiter. am 26. bin ich zwar weiter, musste aber wieder umkehren weil ich den Mount Baden-Powell zwar bezwingen aber nicht auf der anderen seite runter konnte. mir gehts gut auch wenn es heute (26.04.) sehr anstrengend und aergerlich war wieder umzukehren. bin sehr gut untergebracht. zuerst bei jean und paul und deren beiden hunden und jetzt bei carol und ihren beiden hunden. 🙂 kann hier am computer leider keinen blog schreiben. spaeter dann mehr. liebe gruesse maria

F.

4 Kommentare

  1. Jennifer

    Hi, wow, Du bist, bzw. Ihr seid ja schon ganz schön gepattert. Tolle Aufnahmen. Viel Spaß und heile Knochen weiterhin! LG Jennifer

  2. Hans

    Hallo Maria, habe gerade Deine Wegbeschreibung gelesen. Sehr interessant.
    Ich wünsche Dir alles Gute, viel Glück und Gesundheit auf Deinem Weg bis nach Canada.
    Ich gehe gleich ins Fitness-Studio Sinning und Sauna.
    LG Hans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s