tag 15 19.04.12 (mi 256)

5.00 war ich schon wach und ausgeschlafen. packen, wasser auffüllen und los. den berg hoch fällt es mir immer noch brutal schwer. bin wie ein maikäfer am pumpen und die schenkel brennen nach nur wenigen schritten. also ständig stehen bleiben, durchatmen und dann weiter. erste bergkuppe geschafft. jetzt bin ich offensichtlich im hörnchenland. große, kleine, mit puschelschwanz und ohne, mit streifen und ohne….alles da. ob hier wohl die wurzeln des ‚c-hörnsche‘ zu suchen sind?

image

image

nadelwälder soweit das auge reicht. einzelne rest-schneefelder, klarer himmel, sonnenschein und leichter wind. ganz nett!

image

seit gestern früh laufe ich wieder alleine. steve ist irgendwo voraus ( immer wieder sehe ich seine schuhabdrücke). min 2 weitere hiker sind ebenfalls vor mir. deren spuren sehe ich schon seit tagen. vielleicht der deutsche pilot mit seiner freundin? ‚heart‘ (mindy) ist ca. 2 tage hinter mir. es geht ihr so weit gut.

image

14.00 uhr. den ersten bären gesichtet. zwei um genau zu sein. grizzlys, um weiter ins detail zu gehen…und einen tiger!!! o.k., die waren alle in gehegen eingesperrt… trotzdem!!! 🙂

image

wieder ein tag vorbei. mal sehen was morgen alles passiert. ich ess jetzt noch ein paar cracker ( als belohnung dafür, dass ich meine heutige ration bananenchips auch brav vertilgt habe) und roll mich dann in meinem schlafsack ein…. machts alle gut! p.s. jetzt eine lange heisse dusche und ein paar saunagänge….ahhh, das wärs!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s