tag 4 08.04.12 (mi 61.5)

heute gab’s wieder atemberaubende und abwechslungsreiche landschaft satt.

image

zum ersten mal konnten wir etwas größere bergzüge  und sehr schöne felsformationen bewundern. blaufarbige starenvögel ( vermute ich mal), spechte, gut gebaute, halbnackte, verschwitzte jogger (mmmhh lecker!), degus (oder so was ähnliches?!), eidechsen…. das wasser war heute etwas knapper, die wasserläufe ausgetrocknet, die wasserhähne an rastplätzen abgestellt und die pferdetränken versiegt. aber….heute hatten wir unser erstes ‚trail- miracle‘. helfer und freunde des pct verstecken immer wieder mal an besonders schwierigen abschnitten wasservorräte u. auch proviant . so konnten wir unsere flaschen wieder füllen und weitergehen, ohne umwege auf der suche nach wasser laufen zu müssen. und für mindy war noch ein t-shirt dabei.

image

so jetzt noch ein paar bilder für euch und dann gibts süppchen.

image

image

image

4 Kommentare

    • mariaelfe

      ich muss zugeben, dass mach ich nicht immer. wenn das wasser knapp ist gibt es keinerlei wäsche. dann gehts mit speck und dreck in den schlafsack- inliner.

    • mariaelfe

      jepp, zu hause vergessen…hier gleich als erstes besorgt. es gibt kein leben ohne flipflops. du hättest hier einen haufen spass!! komm einfach nach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s