04.04. san diego

müde bin ich geh zur ruh…

konnte mich von den meisten sachen nicht trennen. deshalb ist der rucksack jetzt zum bersten gefüllt. hab allerdings auch proviant für 14 tage dabei. bevor es morgen um 6 losgeht – richtung startpunkt in campo- werd ich den ollen sack mal wiegen. die bouncing- box bringt es auf knapp 8 kg und geht morgen mit der post voraus.

hab leckere sachen gefunden. die hatten hier einen laden der eine RIESEN auswahl an nüssen und getrockneten früchten hatte. ein wahres paradies. dazu kommen noch erdnussbutter, cracker und m&m’s.

cindy aus texas ist heute mittag eingetroffen und wird auch morgen starten.

so,  und jetzt ab ins bett. der flug steckt mir noch in den knochen.

4 Kommentare

  1. Marion

    Also, meine Liebe, ich beneide dich um deine Rücken und Beinmuskelatur.
    Da steckt jeden Sportler(Fussballer und so…) in das Täschen…

    Hab dich wohl und uff passe…vor Bären und so..

    LG Marion aus Gütsel…

    • mariaelfe

      na ja, die muskeln muessen noch ein wenig trainiert werden und die fettreserven ein wenig schmelzen…dann wird’s einfacher 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s